Trad

Adam Kinzinger verprügelt Stefanik wegen „Pedo“-Tweet: „Politik versagt“

Der GOP-Vertreter Adam Kinzinger aus Illinois zielte auf die Vorsitzende der Repräsentantenhaus-Republikanerkonferenz, Elise Stefanik, und warnte davor, dass „die Politik versagt“, nachdem sie die Demokraten beschuldigt hatte, Pädophile zu sein.

Kinzinger, der dieses Jahr keine Wiederwahl anstrebt, ist in den letzten anderthalb Jahren zunehmend kritisch gegenüber anderen Republikanern geworden, nachdem der ehemalige Präsident Donald Trump versucht hatte, die Wahlergebnisse von 2020 zu kippen. Während sich die meisten GOP-Gesetzgeber dem ehemaligen Präsidenten angeschlossen haben, hat sich der Republikaner aus Illinois stark gegen Trumps falsche Behauptungen und Bemühungen gewehrt, den demokratischen Prozess zu untergraben.

Stefanik, der New York vertritt, wurde von anderen Mitgliedern des GOP-Hauses in die Rolle des Konferenzvorsitzenden gewählt, nachdem die Abgeordnete Liz Cheney, eine Republikanerin aus Wyoming, im vergangenen Mai wegen ihrer Opposition gegen Trump aus der Position verdrängt worden war. In einem Tweet vom Freitag zielte der GOP-Gesetzgeber aus New York auf Präsident Joe Biden und die Demokraten und erhob eine unbegründete Anschuldigung, dass sie sich sexuell zu Kindern hingezogen fühlen.

LESEN :   Update 1.31 für Call of Duty: Black Ops Cold War heute (25. April)
Seite suivante
Zurück zum Seitenanfang
Fermer