Trad

Britney Spears und Sam Asghari enthüllen „verheerende“ Fehlgeburt und suchen Privatsphäre

Britney Spears kündigte am Samstag in einer Erklärung mit Sam Asghari auf Instagram eine „verheerende“ Fehlgeburt an und enthüllte, dass das Paar kürzlich „unser Wunderbaby“ verloren hatte.

„Mit unserer tiefsten Trauer müssen wir bekannt geben, dass wir unser Wunderbaby früh in der Schwangerschaft verloren haben“, heißt es in der von Spears und Asghari unterzeichneten Erklärung. „Dies ist eine verheerende Zeit für alle Eltern.“

Spears kündigte die Schwangerschaft mit ihrem sechsjährigen Partner am 11. April auf Instagram in der Bildunterschrift eines Fotos an, das eine rosa Teetasse und Blumen zeigt und über Gewichtszunahme scherzt.

„Also habe ich einen Schwangerschaftstest gemacht … und uhhhhh … ich bekomme ein Baby“, schrieb Spears.

Britney Spears und Sam Asghari haben am Samstag auf Instagram eine „verheerende“ Fehlgeburt angekündigt. Oben: Preisträger Spears und Asghari nehmen am 29. April 12 an den 2018. jährlichen GLAAD Media Awards im Beverly Hilton Hotel in Beverly Hills, Kalifornien, teil.
VIVIEN KILLILEA/GETTY BILDER FÜR GLAAD

Das Paar beklagte den Zeitpunkt der ursprünglichen Ankündigung am Samstag.

„Vielleicht hätten wir mit der Ankündigung warten sollen, bis wir weiter sind“, heißt es in der Ankündigung. “Wir waren jedoch übermäßig aufgeregt, die guten Nachrichten zu teilen.”

Spears hat zwei Kinder – Sean Preston und Jayden James Federline – mit Ex-Ehemann Kevin Ferderline. Das Baby wäre ihr erstes mit Asghari gewesen.

Spears und Asghari sagten, dass sie in dieser schwierigen Zeit Trost beieinander suchen und in Zukunft ein weiteres Kind haben würden.

„Unsere Liebe zueinander ist unsere Stärke“, sagten sie. „Wir werden weiterhin versuchen, unsere schöne Familie zu erweitern. Wir sind dankbar für jede Unterstützung. Wir bitten in diesem schwierigen Moment um Privatsphäre.“

LESEN :   Trish bei 'Austin & Ally' 'Memba Her?!

Als die Fans in die sozialen Medien gingen, um dem Paar ihr Beileid auszusprechen, wiederholte Spears ihren Dank, und Asghari sagte, er erwarte gute Nachrichten.

„Wir werden bald ein Wunder erleben“, sagte er den Anhängern.

Einige Fans applaudierten der Offenheit des Paares bezüglich der Ankündigung.

„Es ist besser, gesagt zu werden und unterstützt zu werden, als es geheim zu halten und alles alleine durchzustehen. Tut mir leid für deinen Verlust!“, schrieb ein Benutzer.

Spears und Asghari, ein iranischer Schauspieler und Personal Trainer, trafen sich 2016, als Spears von ihrer Familie unter Aufsicht gehalten wurde, die unter anderem verhinderte, dass die Berühmtheit heiratete und ein Baby bekam.

Das Paar verlobte sich im September 2021, als ihr Vater die Beendigung des Konservatoriums beantragte, das im November offiziell von einem Richter gestoppt wurde.

Ein Hochzeitsdatum wurde festgelegt, sagte Asghari in einer Instagram-Geschichte am Muttertag, aber es wurde laut Harper's Bazaar nicht öffentlich bekannt gegeben.

Am Montag machte Spears erneut Schlagzeilen, nachdem sie Nacktfotos auf Instagram gepostet hatte, was eine Debatte über den Zustand ihrer psychischen Gesundheit auslöste.

Fans kritisierten und verteidigten den „Toxic“-Sänger.

„Fang an zu denken, dass diejenigen, die die Kontrolle hatten, vielleicht die Kontrolle hätten behalten sollen“, schrieb einer.

Andere sagten, es sei heuchlerisch, dass Spears eine solche Gegenreaktion erhielt, während andere weibliche Prominente auch Nacktbilder posteten.

„Die Art, wie so viele weibliche Promis ihre Nacktfotos auf Insta posten, aber wenn Britney es macht, wollen sie umschalten und sagen, dass sie ‚verrückt‘ ist“, sagte ein anderer.

Cet article est traduit automatiquement. N'hésitez pas à nous signaler s'il ya des erreurs.

LESEN :   „Barbie“ geht in den Sommer 2023 – CinemaCon
Mehr erfahren
Zurück zum Seitenanfang
Fermer