Trad

„Marvel’s MODOK“ von Hulu nach einer Staffel abgesetzt

Hulu verabschiedet sich von einem weiteren seiner Marvel-Immobilien. MODAK, Die animierte Show des Streamers für Erwachsene von Jordan Blum und Patton Oswalt wurde nach einer Staffel abgesetzt.

Oswalt sprach auch die Titelrolle aus – ein Superschurke, der darum kämpft, sein Unternehmen und seine Familie unter einen Hut zu bringen. Andere Schauspieler, die der Handlung ihre Stimme verliehen, waren Ben Schwartz, Aimee Garcia, Jon Daly, Melissa Fumero, Sam Richardson, Beck Bennett und Wendi McLendon-Covey.

Hulu hatte Mühe, mit seinen Eigenschaften von Marvel, einer der Hauptmarken auf Disney+, der Flaggschiff-Streaming-Plattform von Walt Disney Co., Erfolg zu haben. Die Live-Action-Serie Helstrom wurde nach einer Staffel abgesetzt und zwei der vier geplanten Zeichentrickserien – Howard The Duck und Tigra & Dazzler – kamen nicht weiter. Alle Projekte entstanden bei Marvel Television, der aufgelösten Fernsehabteilung, die von Jeph Loeb geleitet wurde. Es wurde 2020 geschlossen und die Aufsicht über die TV-Projekte wurde in die Marvel Studios verlegt.

Offenbar bleibt der Streamer dem animierten Genre verpflichtet; es ist die Heimat Futurama und Solare Gegensätze, als Beispiel. Und das hat es immer noch Hit-Affe, ein von Will Speck und Josh Gordon erstellter Marvel-Titel, der im November veröffentlicht wurde. Es geht um einen japanischen Schneeaffen, der versucht, Tokios kriminelle Unterwelt mit dem Geist eines amerikanischen Attentäters an seiner Seite zu Fall zu bringen.

Cet article est traduit automatiquement. N'hésitez pas à nous signaler s'il ya des erreurs.

LESEN :   Beats Fit Pro Review: Die Fitness-Alternative zu AirPods
Mehr erfahren
Zurück zum Seitenanfang
Fermer