Trad

Müttern wird in einem Monat die Babynahrung ausgehen: „Es ist nirgendwo zu finden“

Einige Mütter in Pennsylvania sagten, dass ihnen bald die Babynahrung ausgehen wird, da sie weiterhin kämpfen müssen, um ihre Babys inmitten eines landesweiten Mangels zu ernähren.

Deanna Tomaselli aus Ross Township sagte, dass in der letzten Woche die Formel, die ihre 11 Monate alte Tochter isst, „nirgends zu finden ist“, berichtete Pittsburghs NPR-Nachrichtensender WESA am Freitag.

Ich habe genug für wahrscheinlich einen Monat oder so, aber ich weiß nicht, was danach passieren wird.

Erin Arnold, Mutter

Erin Arnold, Mutter eines 6 Monate alten Kindes, die in Jefferson County lebt, hat ein ähnliches Problem und sagt: „Ich habe wahrscheinlich für einen Monat oder so genug, aber ich weiß nicht, was danach passieren wird. ”

Der Mangel an Babynahrung begann Ende letzten Jahres aufgrund von Unterbrechungen der Lieferkette, die durch COVID-19 verursacht wurden, als es an Zutaten, Arbeitskräften und Transportmitteln mangelte.

Einige Mütter in Pennsylvania sagten, dass ihnen bald die Babynahrung ausgehen wird, da sie weiterhin mit einem landesweiten Mangel zu kämpfen haben. Oben wird Babynahrung am 13. Januar 2022 in Chicago, Illinois, in einem großen Laden zum Verkauf angeboten.
Foto von Scott Olson/Getty Images

Die Situation verschärfte sich jedoch, nachdem Abbott Nutrition mehrere große Marken zurückgerufen und seine Fabrik in Sturgis, Michigan, geschlossen hatte. Der Rückruf erfolgte, nachdem die FDA mitgeteilt hatte, dass mehrere Babys ins Krankenhaus eingeliefert wurden und zwei Säuglinge an einer seltenen bakteriellen Infektion starben, die mit von Abbott hergestellten Produkten in Verbindung gebracht wurde.

„Wir wissen, dass unser kürzlicher Rückruf zusätzlichen Stress und Angst in einer bereits herausfordernden Situation einer globalen Versorgungsknappheit verursacht hat. Wir arbeiten hart daran, Müttern, Vätern und Betreuern dabei zu helfen, die hochwertige Ernährung zu erhalten, die sie für ihre Babys benötigen“, sagte Abbott in einer Erklärung im April.

Wir haben Familienmitglieder in etwa sieben verschiedenen Bundesstaaten, die danach suchen und es uns per Post zusenden, wenn sie es finden können.

Mollie Lust, Mutter

Unterdessen sagte Mollie Lust, eine Bewohnerin des Viertels Observatory Hill, dass der Formel-Rückruf sie dazu gebracht habe, einen Großteil der Formel, die sie gekauft hatte, wegzuwerfen.

LESEN :   Buffalo Shooting weckt schmerzhafte Erinnerungen in Neuseeland, Bans Manifesto

„Wir haben Familienmitglieder in etwa sieben verschiedenen Bundesstaaten, die danach suchen und es uns per Post zusenden, wenn sie es finden können“, sagte sie laut WESA.

Während der Mangel an Säuglingsnahrung einige Diskussionen über Ernährungsalternativen ausgelöst hat, warnten Experten Eltern davor, ihre eigene Säuglingsnahrung zu Hause herzustellen oder zu verdünnen, um Babys nicht zu schaden.

„Ich denke, die Leute sollten nicht schnell sagen: ‚Oh, du kannst stillen‘ oder ‚Oh, du kannst deine eigene Formel herstellen.' Denn erstens glaube ich nicht, dass es sicher ist, eine eigene Formel herzustellen“, sagte Tomaselli laut WESA und fügte hinzu, dass sie ihr Baby nicht stillen könne.

„Ich wollte, aber ich konnte nicht. Und es ist wie 11 Monate später, ich kann Milch heute nicht auf magische Weise erscheinen lassen. Ich denke also, die Menschen sollten einfach nicht wertend sein und verstehen, dass Säuglingsnahrung für das Wachstum und die Entwicklung von Babys unerlässlich ist“, sagte sie.

Der landesweite Mangel wirkte sich auf Eltern aus, die sagten, sie seien in Panik geraten, als sie versuchten, Babynahrung zu finden, wobei einige an Facebook-Gruppen teilnahmen, in denen Bestandsaktualisierungen veröffentlicht wurden, während andere lange Strecken fuhren, um die Produkte zu erhalten.

„Wenn man ein bis zwei Stunden von seinem eigenen Zuhause wegfahren muss, in der Hoffnung, Formel für sein Kind zu finden, und dann kein Glück hat, fühlt man sich so schuldig“, sagte Kenzie Martin, 29, aus White Plains, New York Newsweek in dieser Woche. Sie beschrieb die „echte Panik“, um die Formel für ihr 4 Monate altes Kind zu beziehen.

Cet article est traduit automatiquement. N'hésitez pas à nous signaler s'il ya des erreurs.

Mehr erfahren
Zurück zum Seitenanfang
Fermer