Trad

NEON, CJ ENM überzeugen mit Kore-eda Hirokazus „Broker“ vor der Premiere in Cannes

Nach dem Oscar-prämierten Erfolg von Bong Joon-Ho in Cannes Parasite, arbeitet NEON erneut mit CJ ENM zusammen, um die Vertriebsrechte für Nordamerika zu übernehmen Makler, von der Autorin und Regisseurin Kore-eda Hirokazu vor der Weltpremiere des Bildes in Cannes.

Makler debütiert im Wettbewerb des diesjährigen Festivals und wird von Zip Cinema produziert.

Makler dreht sich um Sang-hyun (Song Kang Ho) und Dong-soo (Gang Dong Won) als „Vermittler des guten Willens“, die ungewollte Babys auf dem Schwarzmarkt mit neuen Eltern zusammenbringen. Als ein neues Baby abgegeben wird, begeben sich Sang-hyun und Dong-soo auf einen Roadtrip, um potenzielle Eltern zu treffen, sind jedoch überrascht, als die leibliche Mutter (Lee Ji Eun) unerwartet auftaucht, um sie auf ihrer Reise zu begleiten.

Jeff Deutchman von NEON, EVP of Acquisitions & Production, verhandelte den Nordamerika-Deal mit Namyoung Kim im Namen von CJ ENM.

Kore-eda gewann zuvor die Goldene Palme bei den Filmfestspielen von Cannes 2018 für Ladendiebe, der 2019 für einen fremdsprachigen Film-Oscar nominiert wurde und 2013 den Preis der Jury erhielt Wie der Vater so der Sohn.

NEON hat an der Croisette mit zwei Palme d'Or-Gewinnen in drei Jahren eine beeindruckende Leistung gezeigt Parasite, der von CJ ENM produziert wurde und mit vier Oscars Geschichte schrieb und damit der erste nicht-englischsprachige Film wurde, der den Preis für den besten Film und Julia Ducournaus erhielt Titane. Beide Features, die vom Studio in der Drehbuchphase erworben wurden.

Diesen Monat wird NEON bei den 75. Filmfestspielen von Cannes David Cronenbergs Film enthüllen Verbrechen der Zukunft mit Léa Seydoux, Kristen Stewart und Viggo Mortensen und Brett Morgens Dokumentarfilm David Bowie Moonage Tagtraum. NEON erhielt kürzlich sechs Oscar-Nominierungen für Jonas Poher Rasmussens Fliehen, der als erster Film Geschichte schrieb, der eine beeindruckende Trifecta von Oscar-Nominierungen in den Kategorien Zeichentrickfilm, Dokumentarfilm und International erhielt; Joachim Triers Der schlimmste Mensch der Welt und Pablo Larrains Spencer.

Cet article est traduit automatiquement. N'hésitez pas à nous signaler s'il ya des erreurs.

LESEN :   Tekashi 6ix9ine behauptet, er zeige gefälschtes Geld in Videos, schulde aber immer noch Raubopfern
Mehr erfahren
Zurück zum Seitenanfang
Fermer