Trad

Oscars 2023 Datum festgelegt

Die Oscars bleiben im März zu ihrem 95. Mal.

Heute gab die Academy of Motion Picture Arts & Sciences bekannt, dass die 95. Annual Academy Awards am Sonntag, den 12. März 2023 stattfinden werden, wodurch die Veranstaltung das zweite Jahr in Folge im März stattfindet, nachdem die letzte Show am 27. März stattfand. Die Sendung wird live auf ABC aus dem Dolby Theatre at Ovation Hollywood ausgestrahlt. Die Nominierungen werden am 24. Januar bekannt gegeben.

Die Berechtigung kehrt nach zwei von der Pandemie betroffenen Jahren von jeweils 12 Monaten für 14-2020 und 21 Monaten für das letzte Jahr, in dem die Berechtigung von März bis Dezember lief, zu einem 10-Monats-Kalenderjahr zurück. Seit mehreren Jahren wird die Show im Februar ausgestrahlt, zuletzt für die 92. Oscar-Verleihung am 7. Februar 2020 kurz vor der Sperrung. Die 93. Oscar-Verleihung wurde am 25. April 2021 ausgestrahlt.

Hier sind die wichtigsten Daten für die Oscar-Saison 2022 (alle Zeiten im pazifischen Raum):

Dienstag, November 15
Allgemeine Einreichungsfrist für Kategorien

Samstag, November 19
Gouverneurspreise

MONTAG Dezember 12
Die Vorabstimmung beginnt um 9 Uhr

Donnerstag Dezember 15, 2022
Die Vorabstimmung endet um 5 Uhr

Mittwoch Dezember 21
Ankündigung der Oscar-Shortlists

Dezember 31
Der Teilnahmezeitraum endet am Samstag

Donnerstag Januar 12
Die Nominierungsabstimmung beginnt um 9 Uhr

17. Januar 2023
Die Nominierungsabstimmung endet um 5 Uhr

Dienstag, Januar 24
Ankündigung der Oscar-Nominierungen

Montag Februar 13
Mittagessen der Oscar-Nominierten

Donnerstag, März 2
Die Finalabstimmung beginnt um 9 Uhr

Dienstag, März 7
Die Finalabstimmung endet um 5:XNUMX Uhr

Sonntag, März 12
95. jährliche Oscar-Verleihung

Cet article est traduit automatiquement. N'hésitez pas à nous signaler s'il ya des erreurs.

LESEN :   Adele stellt UK TV-Konzert-Special ein
Mehr erfahren
Zurück zum Seitenanfang
Fermer