Trad

Menschen teilen schlimmste Schwiegermutter-Albtraumgeschichten

Benutzer in einem beliebten Internet-Thread haben sich versammelt, um ihre Horrorgeschichten von ihrer Schwiegermutter zu erzählen und wie sie strenge Grenzen gesetzt haben.

Der Quora-Thread mit dem Titel „Wann musstest du deine Schwiegermutter konfrontieren und deinen Fuß aufs Gaspedal setzen, und wie hast du das gemacht?“ erhielt mehr als 100 Kommentare von Benutzern.

Der Faden ist hier zu finden.

Eine kürzlich in der Zeitschrift Evolutionary Psychological Science veröffentlichte Studie ergab, dass sowohl Männer als auch Frauen mehr Konflikte mit ihren Schwiegermüttern als mit ihren tatsächlichen Müttern erlebten.

Benutzer in einem beliebten Quora-Thread erzählten ihre Albtraumgeschichten über ihre Schwiegermütter und wie sie ihre Probleme gelöst haben. Ein Kommentator erzählte von einer Zeit, in der seine Schwiegermutter ihren Fuß auf den Boden setzte.
KatarzynaBialasiewicz / iStock

Oft sind diese Konflikte das Ergebnis von Schwiegereltern, die Grenzen überschreiten und Anspruch auf bestimmte Aspekte der Beziehung haben, sei es ihr Kind oder ihre Enkelkinder.

Eine Userin erzählte, wie sie das erste Mal mit ihrer Schwiegermutter Fuß fassen musste. Sie sagte, ihr erstes Kind sei etwa 3 Monate alt und ihre Schwiegermutter würde am Valentinstag ein paar Stunden auf ihn aufpassen.

„Sie hatte ein großes Stück feste Milchschokolade und wollte es ihm geben“, heißt es in dem Kommentar. "Ich sagte: 'Bitte gib ihm das nicht, da ich nicht tagelang beschissene Windeln wechseln möchte.' Sie sagte, gut, ich werde es ihm füttern, wenn du weg bist."

Die Frau sagte ihr dann, dass sie das Baby nicht babysitten dürfe, wenn sie nicht bereit sei, ihre Regeln zu respektieren.

„Sie war sofort sauer auf mich, aber es ist mein Kind und sie war nicht bereit, meine Regeln zu befolgen, ihm mit ein paar Monaten keine Schokolade zu füttern“, schrieb der Benutzer.

LESEN :   Dodge springt mit Plug-in Hornet in den elektrifizierten SUV-Raum

Eine andere Benutzerin erzählte, wie ihre Familie für den Job ihres Mannes als Lehrer vom Land in die Vororte gezogen war.

Sie erzählten seinen Eltern von der Schule und dem Gebiet, das sie mieteten, und sagten, sie habe beschlossen, die Schule zu besuchen und zu versuchen, ihr zukünftiges Zuhause zu besichtigen.

„Sie klopfte an die Tür und fragte, [ob] sie durch den Ort schauen könne. Der Vermieter sagte nein und informierte uns dann und, Junge, habe ich rot gesehen “, lautete der Kommentar. „Ich habe ihr einen Brief geschrieben (wir hatten kein Telefon) und ihr gesagt, dass sie ihren Sohn wie einen Idioten aussehen lässt, der die Hilfe seiner Mutter braucht. Ich habe ihr gesagt, sie soll sich zurückziehen.“

Ein paar Wochen später sagte die Frau, sie sei ihr bei der Beerdigung eines Verwandten begegnet und sie habe ihren 2-jährigen Enkel offen ignoriert.

Eine Kommentatorin sagte, dass sich ihre Schwiegermutter während ihrer Schwangerschaft bei den Leuten darüber beschwerte, dass Ultraschalluntersuchungen nicht verfügbar waren, als sie schwanger war, und dass sie das Geschlecht des Babys nicht erfahren durfte, aber als die Frau sie bat, damit aufzuhören , Sie lehnte ab.

„Das letzte Mal sagte sie das zu einem völlig Fremden, den sie gerade getroffen hatte. Ich bin einfach aufgestanden und aus dem Zimmer gegangen und habe mich geweigert, wieder hereinzukommen, bis sie weg war“, heißt es in dem Post. „Als ich mich beruhigt hatte, sagte ich ihr mit dem Segen meines Mannes, dass sie, wenn sie das noch einmal tun würde, nicht von mir hören oder mich sehen würde, bis das Baby geboren ist.“

Nach der Geburt des Babys bat sie ihre Schwiegermutter, im Auto nicht zu rauchen, wenn sie die Kinder bei sich habe.

LESEN :   Neue Umfrage zeigt, dass die Besorgnis über die Omicron-Variante auf die Parteilinien aufgeteilt ist

„Sie hat hoch und runter versprochen, dass sie nie in der Nähe der Kinder geraucht hat. Eines Tages nahm sie das Baby und meine ältesten Weihnachtseinkäufe mit, und als sie gingen, erinnerte ich sie daran, im Auto nicht zu rauchen. Als ich von der Arbeit nach Hause kam, kam mein Sohn angepisst zu mir und sagte: ‚Oma hat angefangen zu rauchen, bevor wir zur Autobahn kamen, und hat mir gesagt, ich soll es dir nicht sagen.'“

Die Frau sagte, dies sei das letzte Mal gewesen, dass ihre Schwiegermutter mit den Kindern allein sein durfte, bis sie einige Jahre später mit dem Rauchen aufhörte.

Aber ein Kommentator nutzte den Thread, um sich positiv an seine Schwiegermutter zu erinnern.

„Das, was einer Konfrontation am nächsten kam, war, dass ich einmal, als sie zu Besuch war, vereinbarte, für eine Mahlzeit zu bezahlen, für die sie erklärt hatte, dass sie bezahlen würde. Ich dachte, ich wäre galant“, lautete der Kommentar. „Sie machte sehr deutlich, dass sie meine Geste nicht schätzte und ich das nie wieder tun sollte. Es war ihr Fuß, der aufgesetzt wurde, nicht meiner, und zwar ziemlich fest. Sie war sehr lieb und ich vermisse sie sehr.“

Ein anderer Mann wurde kürzlich auf Reddit viral, nachdem er ein Zeichen geteilt hatte, das er gemacht hatte, um sicherzustellen, dass seine Schwiegermutter sein Schlafzimmer nicht betritt.

In einem anderen Reddit-Beitrag kritisierten Benutzer eine Frau dafür, „keine Grenzen“ zu haben, nachdem ihr Schwiegerkind das beliebte Forum „Am I The A**hole“ um Rat gefragt hatte.

Eine Frau wurde im selben Forum gelobt, nachdem sie erzählt hatte, wie sie ihre Schwiegermutter dazu gebracht hatte, in einem Hotel zu bleiben, nachdem sie darum gebeten hatte, in ihrem und dem Schlafzimmer ihres Mannes zu schlafen.

Cet article est traduit automatiquement. N'hésitez pas à nous signaler s'il ya des erreurs.

LESEN :   Wochenendlesungen: Wohin geht es nach der schrecklichen Woche von Bitcoin?
Mehr erfahren
Zurück zum Seitenanfang
Fermer