Trad

'SNL': Lorne Michaels deutet auf „Year Of Change“ hin, während Michael Che über die Zukunft spricht

Jedes Jahr um diese Zeit – Saturday Night Live's Finale ist am 21. Mai – die Gerüchteküche beginnt, wie die altehrwürdige Comedy-Varieté-Serie im nächsten Jahr aussehen wird.

In einem ausführlichen Interview mit Michael Che in der New York Times deutete Lorne Michaels an, dass diese Nebensaison geschäftiger sein könnte als in den letzten Jahren.

Der Schöpfer und ausführende Produzent sagte, dass ein „Jahr des Wandels“ möglich sei. Er hoffte jedoch, dass Che, der in dieser Saison die Person mit den zweitmeisten Auftritten hinter dem Weekend Update-Desk wurde und Seth Meyers überholte, Teil dieser Veränderung sein würde.

„Wenn es nach mir ginge, wäre er hier“, sagte Michaels der NY Times. „Und ich bekomme nicht immer meinen Willen. Aber wenn du jemanden hast, der echt ist, willst du so lange wie möglich durchhalten.“

Chefautor Che selbst, der beigetreten ist SNL im Jahr 2013 und wurde 2014 ein vorgestellter Spieler, diskutierte seine Zukunft mit der Zeitung.

“Mein Kopf war in den letzten fünf Spielzeiten am Verlassen”, sagte er. „Ich denke schon, dass ich länger hier bin, als ich hier sein werde. Diese Show ist für jüngere Stimmen gemacht und irgendwann wird es zur Halbzeit der Show etwas Aufregenderes zu sehen geben als mich und den dummen Jost.“

Aber Che wies jeden Bericht zurück, dass er geht, wie zum Beispiel den, in dem er einem Comedy-Publikum sagte, dass dieses Jahr sein letztes Jahr sein würde.

„Wer sagt nicht, dass er seinen Job kündigen wird, wenn er in seinem anderen Job ist?“ er sagte. „Ich bin mir sicher, dass Biden das zweimal die Woche sagt.

LESEN :   Verkaufe die besten Diffusoren & Luftbefeuchter für ätherische Öle für den Cyber ​​Monday 2021

Chefautor Che, der der erste afroamerikanische Wochenend-Update-Moderator ist, war im letzten Jahr außerhalb von SNL mit der HBO Max-Serie beschäftigt Dieser verdammte Michael Che, das für eine zweite Staffel zurückkommt, und ein Netflix-Comedy-Special Michael Che: Schämt den Teufel.

Cet article est traduit automatiquement. N'hésitez pas à nous signaler s'il ya des erreurs.

Mehr erfahren
Zurück zum Seitenanfang
Fermer